Kontakt

Paul-Klee-Gymnasium
Schubertstraße 57
86368 Gersthofen

sekretariat@gymgersthofen.de

Tel

0821 90675-0

Fax

0821 90675-175

Schnellzugriff

Gast­spiel des Whi­te­hor­se Theatre

Am 14. März 2024 hat­ten wir das Ver­gnü­gen, die eng­lisch­spra­chi­ge Thea­ter­grup­pe des Whi­te­hor­se Theat­re bei uns am PKG begrü­ßen zu dür­fen. Mit ihrem span­nen­den Stück „The Dark Lord and the White Witch” ent­führ­ten die vier talen­tier­ten Schau­spie­le­rin­nen und Schau­spie­ler das Publi­kum, bestehend aus Schü­le­rin­nen und Schü­lern der 5. und 6. Jahr­gangs­stu­fe, in die geheim­nis­vol­le Welt von Unde­re­arth, die vor einem dunk­len Böse­wicht geret­tet wer­den muss.
Die äußerst leben­di­ge Insze­nie­rung, die die Zuschaue­rin­nen und Zuschau­er immer wie­der direkt ein­be­zog, riss das Publi­kum mit. Für Begeis­te­rung war durch­weg gesorgt und obwohl das Stück aus­schließ­lich auf Eng­lisch gespielt wur­de, konn­ten die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Hand­lung mühe­los fol­gen. Spä­tes­tens als dann der böse Lord Mor­bus im Hin­ter­grund auf­tauch­te, waren alle von der Geschich­te so sehr gefes­selt, dass sie laut­stark mit­hal­fen, die gute Gala vor der nahen­den Gefahr zu warnen.
Nach der Vor­stel­lung hat­te das Publi­kum noch die Mög­lich­keit, Fra­gen an die Dar­stel­le­rin­nen und Dar­stel­ler zu stel­len, die gedul­dig und aus­führ­lich beant­wor­tet wur­den. Und obwohl auch hier (fast) aus­schließ­lich Eng­lisch gespro­chen wur­de, waren auch die Fünft­kläss­le­rin­nen und Fünft­kläss­ler ohne Pro­ble­me in der Lage, die Ant­wor­ten zu verstehen.
Hier eini­ge Kom­men­ta­re von Schü­le­rin­nen der 6. Jahr­gangs­stu­fe die den Erfolg der Vor­stel­lung illustrieren:
The Whi­te­Hor­se Theat­re was gre­at and easy to under­stand. The sto­ry was fun­ny and gre­at! The actors were very good! I lik­ed that we can ask them our ques­ti­ons and speak with them. (Sophia)
The actors were very nice! I lik­ed the cos­tu­mes becau­se they were so gre­at. The colours and the design were so beau­tiful. (Maria)
I think this theat­re was awe­so­me! It was very easy to under­stand and it was very fun­ny! The actors were very nice and fun­ny, too. And they can speak a litt­le bit Ger­man! And I think that it was nice becau­se the artists are from dif­fe­rent count­ries. (Lil­ly)
Alles in allem war es für die Schü­le­rin­nen und Schü­ler ein ver­gnüg­li­cher Thea­ter­vor­mit­tag und eine gute Gele­gen­heit, ihre Eng­lisch­kennt­nis­se auch außer­halb des Unter­richts zu erpro­ben und dabei oben­drein jede Men­ge Spaß zu haben.