Kontakt

Paul-Klee-Gymnasium
Schubertstraße 57
86368 Gersthofen

sekretariat@gymgersthofen.de

Tel

0821 90675-0

Fax

0821 90675-175

Schnellzugriff

Stern mit Exoplanet benennen – PKG unter den Top5

Die deut­sche Öffent­lich­keit darf zum ers­ten Mal einem Exo­pla­ne­ten und sei­nem Stern einen Namen geben. Bis zum 20. Sep­tem­ber hat die Inter­na­tio­na­le Astro­no­mi­sche Uni­on Vor­schlä­ge gesam­melt. Jetzt wird online auf der Web­sei­te http://www.exoplanet-benennen.de abgestimmt.

Unglaub­lich, aber: Der Vor­schlag des Wahl­kur­ses Astro­no­mie des PKG ist unter den Top 5!

Unser Vor­schlag lau­tet für den Pla­net „Reti­cu­la­ta“ und für den Stern „Per­al­ta“. Der Stern HD 32518 befin­det sich näm­lich im Stern­bild Giraf­fe. „Reti­cu­la­ta“ und „Per­al­ta“ sind Teil der Bezeich­nung von zwei Giraf­fen­ar­ten: der Netz­gi­raf­fe (Giraf­fa reti­cu­la­ta) und der West­afri­ka­ni­sche Giraf­fe (Giraf­fa came­lo­par­da­lis peralta).
Falls wir die bis 14.11.19 lau­fen­de öffent­li­che Abstim­mung gewin­nen, bekommt der Stern und Exo­pla­net den von uns gewähl­ten Namen. Der Name ist dann voll inter­na­tio­nal offi­zi­ell gül­tig und wird so in allen Stern­kar­ten ein­ge­tra­gen wer­den! Der Stern kann übri­gens mit blo­ßem Auge am Nacht­him­mel in Deutsch­land gese­hen (mag 6) wer­den und ist ca. 400 Licht­jah­re ent­fernt. Falls der Exo­pla­net in Tau­sen­den von Jah­ren mal besie­delt wer­den soll­te, wer­den sich die Bewoh­ner dann an das Paul-Klee-Gym­na­si­um viel­leicht erin­nern – falls wir gewin­nen natür­lich nur. 😉

H.Baumgärtner

Bild: Wahl­kurs Astro­no­mie beim „first light Schul­jahr 2019/20“ – Beob­ach­tung von Jupi­ter, Saturn, Mond, Dop­pel­stern­sys­tem Albi­reo uvm.