Kontakt

Paul-Klee-Gymnasium Schubertstrasse 57 86368 Gersthofen

sekretariat@gymgersthofen.de

Tel

0821 90675-0

Fax

0821 90675-175

Schnellzugriff

Menu

Offene Ganztagsschule

 

in Koope­ra­ti­on mit

An vier Nach­mit­ta­gen der Woche – Mon­tag bis Don­ners­tag – wird jeweils für die Dau­er von drei Stun­den eine Nach­mit­tags­be­treu­ung ange­bo­ten. Dabei rich­tet sich das Ange­bot an die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 5. bis 8. Klas­sen.

Die OGS ist toll, weil…

Ablauf

 

13.00 Uhr – 13.30 Uhr Mittagspause

 

Gemein­sa­mes Mit­tags­es­sen in unse­rer Men­sa (gegen Bezah­lung)

oder gemein­sa­mes Mit­tag­essen in unse­ren Räu­men (mit­ge­brach­te Brot­zeit) – bei­des ist mög­lich, die Kin­der kön­nen sich jeweils ent­schei­den.

 

13.30 Uhr – 14.45 Uhr Studienzeit

 

In die­ser Zeit fer­ti­gen die Schü­le­rIn­nen ihre Haus­auf­ga­ben in klei­nen Lern­grup­pen an: Sie erar­bei­ten die schrift­li­chen Haus­auf­ga­ben, berei­ten sich auf den Unter­richt vor und ler­nen.

 

14.45 Uhr – 16.00 Uhr  Freizeitangebote

 

Die Kin­der kön­nen hier unter vie­len Mög­lich­kei­ten wäh­len, wie sie die Frei­zeit ver­brin­gen wol­len: Wir bie­ten sport­li­che Akti­vi­tä­ten, krea­ti­ves Schaf­fen, spie­len, ent­span­nen, plau­dern, ein­zel­ne Pro­jek­te, die im Lau­fe des Schul­jah­res ent­ste­hen, kön­nen ver­wirk­licht wer­den und wir fei­ern Fes­te.

Was uns wichtig ist

 

Wir legen Wert auf eine gute Zusam­men­ar­beit mit den Eltern. Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler sol­len spü­ren, dass eine gute Beglei­tung ein gemein­sa­mes Anlie­gen Ihrer Eltern und der Betreue­rin­nen ist.

 

Wir möch­ten mit­hel­fen, die Kin­der zu grup­pen­fä­hi­gen jun­gen Men­schen zu erzie­hen. Sie sol­len den Wert von Gemein­schaft, Zusam­men­ar­beit und kon­struk­ti­ver Kon­flikt­lö­sung erle­ben kön­nen.

 

Wir wol­len den Kin­dern dabei hel­fen, selbst­stän­dig und effi­zi­ent zu ler­nen und zu arbei­ten. Sie erhal­ten von uns Hil­fe zur Selbst­hil­fe, erle­ben Team­ar­beit und eine angst­freie Lern­at­mo­sphä­re (wir leis­ten jedoch kei­ne Nach­hil­fe und sind kein Lern­stu­dio).

 

Nicht zuletzt sollen die Kinder Spaß und Freude in der Gruppe erleben.

Anmeldung

 

Die Betreu­ung stellt ein kos­ten­lo­ses Ange­bot für Schü­le­rin­nen und Schü­ler dar. Die Kos­ten für ein etwai­ges Mit­tag­essen müs­sen von den Eltern selbst getra­gen wer­den. Unter bestimm­ten Vor­aus­set­zun­gen kann auch ein kos­ten­frei­es Mit­tag­essen bean­tragt wer­den.

 

Möch­ten Sie die Nach­mit­tags­be­treu­ung in Anspruch neh­men, müs­sen Sie Ihr Kind für min­des­tens zwei Nach­mit­ta­ge anmel­den, wobei hier der schu­li­sche Nach­mit­tags­un­ter­richt, sowie Wahl­fä­cher beinhal­tet sein kön­nen.

 

Die Anmel­dung für ein Schul­jahr ist ver­bind­lich.

 

Befrei­un­gen von der Teil­nah­me­pflicht kön­nen nur durch die Schul­lei­tung vor­ge­nom­men wer­den.

 

Eine Been­di­gung des Besuchs wäh­rend des Schul­jah­res kann nur aus zwin­gen­den per­sön­li­chen Grün­den durch die Schul­lei­tung gestat­tet wer­den.

 

Ansprechpartnerinnen:

 

Frau Lah­ner (Ver­ant­wort­li­che der erwei­ter­ten Schul­lei­tung für OGS)

Frau Groß (Grup­pen­lei­te­rin OGS)

  • Erreich­bar jeweils über das Sekre­ta­ri­at der Schu­le