Kontakt

Paul-Klee-Gymnasium Schubertstrasse 57 86368 Gersthofen

sekretariat@gymgersthofen.de

Tel

0821 90675-0

Fax

0821 90675-175

Schnellzugriff

Menu

Die klügste Katze der Welt!

…hast du gewusst, dass es eine Siam­kat­ze gibt, die eine Arbeit zur Tief­tem­pe­ra­tur­phy­sik und -che­mie in wis­sen­schaft­li­chen Fach­zeit­schrif­ten inter­na­tio­nal ver­öf­fent­licht hat? Willst du wis­sen wie sie aus­sieht? Dann goog­le doch mal nach Bil­dern von F.D.C. Wil­lard!

Natür­lich hat die Kat­ze die For­schung nicht „ganz allei­ne“ gemacht: der ame­ri­ka­ni­sche Wis­sen­schaft­ler Jack H. Hethe­ring­ton woll­te 1975 sei­ne For­schungs­er­geb­nis­se in einer wich­ti­gen Fach­zeit­schrift ver­öf­fent­li­chen. Aller­dings benut­ze er ger­ne den Plu­ral, denn fast nie­mand kann so eine kom­pli­zier­te wis­sen­schaft­li­che For­schungs­ar­beit allei­ne machen! Und so kam es, dass sein Arti­kel nicht ange­nom­men wur­de, weil er ja tat­säch­lich der allei­ni­ge Autor war. Er über­leg­te, wer ihm denn bei sei­ner For­schung am meis­ten gehol­fen hat­te: Na klar! Sei­ne Siam­kat­ze war ja die meis­te Zeit bei ihm gewe­sen und auf sei­nem Schoss geses­sen, als er sei­ne kom­pli­zier­ten Berech­nun­gen auf­stell­te! Also schrieb er ein­fach sie mit auf sei­ne For­schun­gar­beit und „unter­schrieb“ mit einem Pfo­ten­ab­druck von Ches­ter! Und tat­säch­lich! Der Arti­kel mit dem Titel „Zwei-, Drei- und Vier-Atom-Wech­sel­wir­kun­gen in bcc ³He“ wur­de nun ange­nom­men und sogar sehr berühmt! Erst als ande­re Wis­sen­schaft­ler F.D.C Wil­lard unbe­dingt per­sön­lich ken­nen ler­nen woll­ten und ihn zu einem inter­na­tio­na­len Wis­sen­schafts­kon­gress ein­lu­den, kam auf, dass er eine Kat­ze war! Aber nicht genug: F.D.C. Wil­lard hat sogar noch einen zwei­ten wis­sen­schaft­li­chen Arti­kel zu Helium3 ver­öf­fent­licht! Ver­rückt oder?

F.D.C. Wil­lard steht übri­gens für „Felis domesti­ca Ches­ter“ also „Haus­kat­ze Ches­ter“, Wil­lard ist der Name von Ches­ters Vater

H. Baum­gärt­ner