Kontakt

Paul-Klee-Gymnasium Schubertstrasse 57 86368 Gersthofen

sekretariat@gymgersthofen.de

Tel

0821 90675-0

Fax

0821 90675-175

Schnellzugriff

Menu

Mathematik

 

An kei­nem Schul­fach schei­den sich die Geis­ter so leb­haft wie an der Mathe­ma­tik.

Die, die es nicht mögen, has­sen es und sie has­sen es mehr als ande­re Fächer. Aber es gibt eben auch auf der ande­ren Sei­te einen gewis­sen gar nicht mal so klei­nen Boden­satz, der die Mathe­ma­tik tat­säch­lich sehr ger­ne hat und ihr posi­tiv gegen­über­steht. Inso­fern ist Mathe­ma­tik in gewis­ser Wei­se wie Die­ter Boh­len.“
Zitat von Mathe­ma­tik­pro­fes­sor Chris­ti­an Hes­se bei einem Inter­view auf deutschlandfunk.de.

 

War­um aber nimmt die Mathe­ma­tik im Schul­all­tag eine so bedeu­ten­de Stel­lung ein, wenn das Fach in gewis­ser Wei­se umstrit­ten und bei vie­len Schü­lern eher unbe­liebt zu sein scheint? Mathe­ma­tik wird schließ­lich in jeder Jahr­gangs­stu­fe vier Stun­den pro Woche unter­rich­tet (Aus­nah­me: in der 10. Klas­se nur drei­stün­dig) und am Ende muss jeder Schü­ler eine schrift­li­che Abitur­prü­fung able­gen.

 

Ganz ein­fach: weil die Mathe­ma­tik gene­rell eine sehr zen­tra­le Stel­lung in unse­rem Leben hat und für die Zukunft auch immer wich­ti­ger zu wer­den scheint. „Die Mathe­ma­tik ist ein unver­zicht­ba­res Hilfs­mit­tel für die Natur­wis­sen­schaf­ten, Tech­nik und Wirt­schaft, spielt aber auch in den Geis­tes­wis­sen­schaf­ten wie z.B. der Psy­cho­lo­gie, Sozio­lo­gie, Päd­ago­gik oder in der Medi­zin eine wich­ti­ge Rol­le.“ (Aus­zug Lehr­plan Mathe­ma­tik an baye­ri­schen Gym­na­si­en).

Fachschaft Mathematik

 

Aktu­ell unter­rich­ten fol­gen­de Lehr­kräf­te am Paul-Klee-Gym­na­si­um im Fach Mathe­ma­tik:

 

Aßner, Fran­zis­ka
Burk­hart, Andrea
Ebner, Alois
Fenzl, Andre­as
Fischer, Chris­toph
Fritz, Gre­gor
Geis­lin­ger, Patri­cia
Hering, Mat­thi­as
Kel­ler, Ste­fan
Lin­der, Kevin
Nei­ber, Flo­ri­an
Pfaff, Sebas­ti­an
Rai­la, Cari­na
Rauh, Car­men
Rieth­mai­er, Kat­rin
Schmid, Kat­rin
Schmidt, Mar­kus
Stef­fen, Wolf­gang
Wen­nin­ger, Clau­dia
Wör­le, Ralph